MX- und Enduro-Dekore – Individuell für dein Bike
Großer Lager-Abverkauf! – bis zu 45% Rabatt auf alle Plastikteile! Jetzt Sparen!

Foto-Shooting mit Rocket-Pix

  • Hintergrund Sale Kategorie Grenada Dekor
  • Husaberg FE 350 Dekor
  • GasGas EC 250 Dekor + KTM EXC-F 250 Dekor
  • KTM EXC-F 250 Dekor Kotflügel hinten
  • Dekor-Shooting in Action
  • Dekor-Shooting Technik-Aufbau
  • Dekor-Shooting in Action Location 2
FOTO-SHOOTING MIT ROCKET PIX

Im Zeitalter des Internets kann man im Handumdrehen Bilder erwerben. Leider haben diese Bilder oft den Nachteil, dass sie nicht 100% zum eigentlichen Zweck passen und in der Regel auch qualitativ nicht immer das bieten können, was man persönlich sucht. Um diesem Problem aus dem Weg zu gehen, haben wir mit unseren Kollegen von Rocket-Pix aus Kretzschau (Sachsen-Anhalt), ein Fotoshooting in einer alten Chemnitzer Industriehalle organisiert.

Wir wollten unsere neuesten Dekore präsentieren und brauchten Werbefotos für zukünftige Projekte, Flyer und unsere Website. Der Tag begann mit dicken Wolken und viel Regen. Die Lichtverhältnisse waren deshalb nicht optimal für ein Fotoshooting. “Kein Problem” sagte Matthias von Rocket-Pix und baute die benötigte Technik für das Shooting auf.

DIE AUSWAHL DER MOTIVE

Im Gepäck hatten wir eine Husaberg FE 350 ´13, eine GasGas EC 250R ´14 und eine KTM EXC-F 250 ´07. Alle Motorräder sollten so gut wie möglich in Szene gesetzt werden. Aus diesem Grund waren wir in der alten Industriehalle, die den richtigen Charme und Charakter für unser Shooting hatte. Hinzu kommt, dass Matthias sehr genau wusste, wie man das Motorrad platzieren muss, um ein super Ergebnis zu erhalten.

BILDER DIE BEWEGEN

Als wir den Großteil der Aufnahmen im Kasten hatte, kam unseren Fahrer-Models Tom und Mirko die Idee, dass wir doch ein paar Wheelies und Burnouts machen könnten. Also hat kurzerhand jeder ein paar Ohrenschützer erhalten 😉 und Tom hat mal ordentlich am Gashahn gezogen. Die Nachbarn haben sich sicher sehr über diese abwechslungsreiche Geräuschkulisse gefreut. So hatten wir dann aber noch ein paar Bilder mit etwas Bewegung im Motiv.

1 Kommentar

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*